Räucherlachs-Spinat-Gratin

Ein leckerer Gratin aus Kartoffeln, Spinat und Räucherlachs. Mealprep geeignet.

Magst du gerne Räucherlachs? Wenn ja, dann hab ich hier ein ganz einfaches und super leckeres Blitz-Rezept für dich. Du brauchst nur 4 Zutaten und es ist schnell gemacht.

Ich habe die Kartoffeln in Schale etwas vorgekocht, dadurch werden sie einfach weicher ohne dass der gesamte Auflauf nicht so lange im Ofen backen muss. Außerdem lasse ich die Kartoffeln vollkommen auskühlen, gerne koche ich sie bei solchen Gerichten schon morgens oder am Abend zuvor vor.

Tipp: Vorkochen verringert die Kalorien

Das Vorkochen und Abkühlen hat einen besonderen Vorteil. Die Kohlenhydratmenge und damit auch die Kalorien verringern sich um mehr als 10 Prozent. Das liegt daran, dass der Unterschied von normal gekochten zu anschließend abgekühlten Kartoffeln ca. 2 g  resistente Stärke pro 100 g beträgt. Wenn man davon ausgeht, dass 100 g Kartoffeln etwa 15 g Kohlenhydrate enthalten, verringert sich die Kohlenhydratmenge (und die Kalorien) durch das Abkühlen um mehr als 10 %. Ideal oder nicht?

Räucherlachs-Spinat-Gratin

Ein leckerer Gratin aus Kartoffeln, Spinat und Räucherlachs. Mealprep geeignet.
5 von 2 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Hauptgericht
Keyword: clean eating
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 2
Kalorien: 64kcal

Zutaten

  • 200 g Sockeye Wild-Räucherlachs
  • 480 g Kartoffeln
  • 400 g frischer Spinat
  • 200 g Gemüsebrühe
  • Gewürze nach Wahl
  • 25 g Reibekäse

Anleitungen

  • Kartoffeln mit Schale in Salzwasser bissfest kochen (Messerprobe).
  • Abgießen und wenn möglich kalt werden lassen.
  • Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Blattspinat putzen und trocknen.
  • Kartoffeln, Spinatblätter und Wildlachsscheiben abwechelnd in die Auflaufform legen.
  • Mit 100 bis 200 ml Gemüsebrühe (optional: noch Gewürze dazugeben) übergießen.
  • Mit Käse bestreuen.
  • Im Ofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Notizen

Mealprep geeignet. Der Räucherlachs-Gratin lässt sich ideal am Abend vorher zubereiten. Einfach in die Form füllen, ab in den Kühlschrank und am nächsten Tag nach der Arbeit nur noch frisch im Ofen aufbacken.

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 64kcal | Carbohydrates: 7.2g | Protein: 3.9g | Fat: 0.6g


Schreibe einen Kommentar